Zins p.a. Monate Finanzierungsziel
5,2 % 11 1.000.000 
Anlageklasse
AA
A
B
C
Finanzierung
erfolgreich
100,00 %
Crowd 1.000.000 

Wohnen am Niederrhein

Mehrfamilienhäuser in Meerbusch bei Düsseldorf


PROJEKTFILM


Lage

Nordrhein-W.
Meerbusch

Projekt-Icons

Finanzierungszweck

Projektentwicklung
 

Projekt-Icons

Nutzungsart

Wohnen

Projekt-Icons

Zins

5,2 %
p.a.

Projekt-Icons

Tilgung

endfällig

Projekt-Icons

Laufzeit bis

18. Dezember
2020

Gesetzlicher Risikohinweis:
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Mehr Informationen

Für diese Vermögensanlage besteht keine Prospektpflicht.
Dargestellte Visualisierungen entsprechen dem aktuellen Planungsstand und sollen es Investoren so ermöglichen, sich eine gute Vorstellung vom geplanten Projekt zu machen. Sie können aber vom späteren Design abweichen.

Projekt

Die wichtigsten Fakten auf einen Blick

  • Feste Verzinsung: 5,2 % p.a. sofort ab Geldeingang
  • Laufzeit bis 18.12.2020 (ca. 11 Monate) 
  • Besichert durch eine nachrangige selbstschuldnerische Höchstbetragsbürgschaft des Geschäftsführers über 100.000 Euro.1) Darüber hinaus haben die Gesellschafter wirtschaftliches Eigenkapital2) i.H.v. mindestens 750.000 Euro in die Projektgesellschaft eingebracht.
  • Neubau von drei Mehrfamilienhäusern nahe der Düsseldorfer Stadtgrenze mit elf modernen Eigentumswohnungen sowie insgesamt 27 Stellplätzen3)
  • Baubeginn im November 2019 erfolgt, geplante Bauzeit ca. 18 Monate 
  • Gut angebundene Wohnlage mit etablierter Infrastruktur
  • Auf Wohnimmobilien im Düsseldorfer Speckgürtel und Griechenland spezialisierter Projektentwickler 

Projektbeschreibung

In der Niederdonkerstraße 95 im Düsseldorfer Vorort Meerbusch entstehen derzeit drei Mehrfamilienhäuser mit insgesamt elf exklusiven Eigentumswohnungen. Das ca. 2.184 m² große Grundstück umfasst außerdem 21 Tiefgaragen-Plätze und sechs Außen-Stellplätze. 

Die 2- bis 4-Zimmer- Wohnungen sind zwischen ca. 93 und 191 Quadratmeter groß.3) Zu allen Erdgeschosswohnungen gehört eine Terrasse mit Gartenanteil, zu den Wohnungen in den Obergeschossen ein Balkon oder eine Dachterrasse. Alle Wohnungen werden komplett schlüsselfertig gebaut. 

Die Baugenehmigung für den Bau der Wohnungen liegt bereits vor, ein Nachtrag, der unter anderem eine Änderung der Wohnungsgrundrisse umfasst, wurde eingereicht. Der Baubeginn ist im November 2019 erfolgt, mit der Fertigstellung wird bis Ende April 2021 gerechnet. Der Projektentwickler plant den Einzelvertrieb der Wohnungen, der im Januar 2020 starten soll. Nach aktueller Planung soll innerhalb von sechs Monaten etwa die Hälfte der Wohnungen veräußert werden. 

Außenvisualisierung Niederdonkerstraße 95

Außenansicht straßenseitig

Beispiel-Wohnzimmer

Wohnzimmer – Beispiel

Beispiel - Schlafzimmer

Schlafzimmer – Beispiel

Eckdaten

  • Grundstück ca. 2.184 m²
  • Wohnfläche ca. 1.458 m²
  • 11 Wohneinheiten in 3 Wohnhäusern
  • 2- bis 4-Zimmer-Apartments
  • Wohnungsgrößen ca. 93 bis ca. 191 m²
  • 21 Tiefgaragen-Stellplätze und 6 Außen-Stellplätze
  • Hoher Ausbaustandard

Wohnungsaufteilung

Einheit       Geschoss     Größe2)
WE 1.1 Erdg. ca. 118,1 m²
WE 1.2 Erdg. ca. 114,1 m²
WE 1.3 Oberg. ca. 112,2 m²
WE 1.4 Oberg. ca. 110,5 m²
WE 1.5 Staffelg. ca. 179,1 m²

Einheit      Geschoss       Größe2)  
WE 2.1 Sout./Erdg. ca. 191,5 m²
WE 2.2 Oberg. ca. 125,9 m²
WE 2.3 Staffelg. ca.   99,0 m²

Einheit     Geschoss       Größe2)
WE 3.1 Sout./Erdg. ca. 191,1 m²
WE 3.2 Oberg. ca. 124,0 m²
WE 3.3 Staffelg. ca.   93,1 m²


Lage

Meerbusch

Makrolage: 
Rhein-Kreis Neuss

Der wirtschaftsstarke Rhein-Kreis Neuss liegt im westlichen Teil Nordrhein-Westfalens, etwa 40 km östlich von den Niederlanden. Darüber hinaus grenzt er unter anderem an die Landeshauptstadt Düsseldorf. In Kreisgebiet leben rund 462.000 Menschen.

Mit mehr als 28.000 Unternehmen aller Branchen ist der Rhein-Kreis Neuss ein national wie international bedeutender Wirtschaftsstandort, der sich durch Einkommensstärke, Innovationspotenzial sowie eine hohe Lebensqualität mit einem umfangreichen Freizeitangebot auszeichnet.
 

Mikrolage: 
Meerbusch

Meerbusch liegt am Niederrhein, direkt an der Stadtgrenze zu Düsseldorf. Durch die verkehrsgünstige Lage zwischen den Großstädten Düsseldorf, Krefeld und Neuss ist Meerbusch als großstadtnaher Standort mit Kleinstadt-Charme und Naturnähe eine sehr gefragte Wohnlage und verzeichnet seit Jahren ein kontinuierliches Bevölkerungswachstum. 

Der Projektstandort in der Niederdonker Straße liegt in einem verkehrsberuhigten Bereich. Die Hauptverkehrsstraße von Meerbusch lässt sich in etwa vier Autofahrminuten vom Standort aus erreichen. 

Infrastruktur

Die Infrastruktur in Meerbusch ist gut: Im nahen Umfeld des Projektstandortes im Stadtteil Büderich befinden sich Schulen, Kitas und Ärzte. Alle Geschäfte des täglichen Bedarfs sind zu Fuß oder mit dem Fahrrad schnell erreicht. 

Das Freizeitangebot in der Stadt ist vielseitig – es gibt zahlreiche Restaurants, Vereine und Sportmöglichkeiten. Dazu zählen der Golfpark Meerbusch, das Meerbad und der nur rund 1 km vom Projektstandort entfernte Sportpark Büderich, wo unter anderem Fußball, Tennis und Badminton gespielt werden kann. Ein beliebtes Ziel für Familien mit Kindern ist der Tierpark Arche Noah. 

Verkehrsanbindung

Mit dem Auto benötigt man vom Grundstück je nach Verkehrslage nur etwa 15 Minuten bis in die Düsseldorfer Innenstadt sowie bis zum Flughafen. Der nächstgelegene Autobahnanschluss ist die ca. zwei km entfernte Auffahrt Büderich der A52. 

Am ebenfalls ca. zwei km entfernten U-Bahnhof Büderich Landsknecht verkehren die U-Bahnlinien U70, U74 und U76 mit Halt am Düsseldorfer Hauptbahnhof. Die Bushaltestellen Hohegrabenweg und Johann-Wienands-Platz sind nur rund 400 bzw. 450 m vom Grundstück entfernt. Hier hält die Linie 829, die innerhalb von Meerbusch verkehrt.

Entfernungen:

Sielwall-Faehre

Bushaltestelle Hohegrabenweg ca. 400 m
U-Bahnhof Büderich, Landsknecht   ca. 2 km
Stadtgrenze Düsseldorf ca. 2 km
Autobahn A52, Auffahrt Büderich ca. 2 km
Golfpark Meerbusch ca. 3 km
Neuss  ca. 6 km
Rheinufer-Promenade ca. 8 km
Hauptbahnhof Düsseldorf ca. 10 km
Flughafen Düsseldorf ca. 12 km
Messe Düsseldorf ca. 13 km
Krefeld ca. 14 km
Niederlande/Grenze ca. 48 km

Kartenansicht


Analyse

AA 800 – 700
A 699 – 550
623
B 549 – 400
C 399 – 250
wird nicht finanziert 249 – 0

Zusammenfassung der Analyse: Die Gesamtbewertung des Projekts ergibt sich aus verschiedenen Faktoren, die in unterschiedlicher Gewichtung in das Analyse-Ergebnis einfließen – darunter die großstadt- und naturnahe Lage mit hervorragender Infrastruktur, die hohe Nachfrage nach Wohnraum in Meerbusch aufgrund der Nähe zu Düsseldorf, der bereits erfolgte Baubeginn sowie die realistische Kalkulation.

Analysekriterien

AA Markt

750

AA Standort

760

A Bauvorhaben

619

A Wirtschaftlichkeit

560

Markt

Die Marktchancen sind als sehr gut einzustufen. Dazu tragen insbesondere die positiven soziodemografischen Rahmenbedingungen bei: Meerbusch verzeichnet seit mehr als zehn Jahren ein kontinuierliches Bevölkerungswachstum und ist ein beliebter Standort auch für Wohnungssuchende aus der direkt angrenzenden Stadt Düsseldorf geworden. Die Kaufpreise für Neubau-Eigentumswohnungen in Meerbusch sind seit 2013 gestiegen. Es ist auch in den kommenden Jahren mit einer weiter positiven Marktentwicklung zu rechnen.
Score: 750
Gewichtung: 15,00 %

Standort

Der Standort ist zum Wohnen sehr gut geeignet. Die Einwohner von Meerbusch profitieren von der Mischung aus Großstadt- und Naturnähe. Das nähere Umfeld des Projektareals, das in einem verkehrsberuhigten Bereich liegt, wird durch einen Mix aus Ein- und Zwei-Familien-Häusern sowie kleineren Mehrfamilienhäusern geprägt und bietet ein gutes Nahversorgungs-, Bildungs- und Erholungsangebot. Düsseldorf ist mit dem Auto sehr gut zu erreichen. Zudem ist Meerbusch an das U-Bahnnetz von Düsseldorf angeschlossen, mit Direktverbindung zum Düsseldorfer Hauptbahnhof.
Score: 760
Gewichtung: 10,00 %

Bauvorhaben

Die Baugenehmigung wurde erteilt. Hierzu wurde ein Nachtrag eingereicht, der unter anderem eine geringfügige Flächenerhöhung sowie eine Änderung der Wohnungsgrundrisse beinhaltet. Der Baubeginn ist im November 2019 erfolgt. Die Erdarbeiten sind zum Großteil abgeschlossen. Aufgrund des hohen Wasserstandes sind erdberührende Bauteile der Mehrfamilienhäuser und der Tiefgarage gegen drückendes Grundwasser abzudichten. Insgesamt ist die Gebäudestruktur und -erschließung für die geplante Nutzung geeignet. Die geplante Bauzeit von ca. 18 Monaten ist plausibel.
Score: 619
Gewichtung: 25,00 %

Wirtschaftlichkeit

Unter Berücksichtigung von Markt und Lage wurden die vom Projektentwickler veranschlagten Verkaufspreise als marktkonform erachtet. Auch unter Einbezug der gutachterlicherseits höheren Gesamtkosten bleibt das Projekt wirtschaftlich. Bei planmäßigem Baufortschritt ist die Liquidität der Projektgesellschaft gesichert. Für Unvorhergesehenes wie Preissteigerungen oder zeitliche Verzögerungen, beispielsweise aufgrund von Vermarktungsschwierigkeiten oder Baurückständen, wurde ein entsprechender Kostenpuffer eingeplant. Dies ist positiv zu bewerten.
Score: 560
Gewichtung: 50,00 %

Analysekonzept
 

Das Finanzierungsprojekt wird wie alle unsere Projekte in einem eigens von Engel & Völkers Capital für die Finanzierung von Bauvorhaben und Grundstücken entwickelten, einzigartigen Konzept mit einer Vielzahl an starken Partnern analysiert.

Die oben dargestellte Projekteinschätzung wurde von EVC Crowdinvest GmbH alleinverantwortlich verfasst. Diese basiert auf dem Expertenwissen des Netzwerkes an den zahlreichen von Engel & Völkers bearbeiteten Standorten sowie auf der Expertise von etablierten Partnern wie dem Immobilienbewertungs- und Marktforschungsunternehmen bulwiengesa appraisal GmbH, dem Beratungsunternehmen Drees & Sommer sowie der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Roever Broenner Susat Mazars.

Diese Projekteinschätzung dient ausschließlich der Information und ist keine Investitionsempfehlung.

Logo Engel & Völkers Capital

Logo Bulwien Gesa Appraisal

Logo Mazars

Logo Drees und Sommer

Der Plattformbetreiber prüft jedes Finanzierungsprojekt lediglich unter Berücksichtigung zuvor definierter Kriterien. Die Veröffentlichung eines Projektes auf der Seite stellt keine Investitionsempfehlung dar. Der Plattformbetreiber beurteilt nicht die Bonität des Projektinhabers oder des Projektentwicklers. Er überprüft auch nicht die von diesem zur Verfügung gestellten Unterlagen und Informationen auf ihre Richtigkeit, ihren Wahrheitsgehalt, ihre Vollständigkeit oder ihre Aktualität. Die auf der Plattform veröffentlichten Informationen zu einem Projekt erheben nicht den Anspruch alle zur eigenständigen Beurteilung der Investitionsentscheidung notwendigen Informationen zu umfassen. Investoren sollten die Möglichkeit nutzen, sich fachkundig beraten zu lassen und auf weitere unabhängige Quellen zurückzugreifen.

Finanzierung

Finanzierungsgarantie: Die Finanzierung dieses Projekts wird garantiert. Engel & Völkers Capital und unsere institutionellen Partner beteiligen sich mit mindestens 10% der Crowdinvestingsumme. Kommt zudem weniger Geld durch die Crowd zusammen als angestrebt, erhöhen wir unseren Finanzierungsanteil entsprechend.

Projektkalkulation

Kosten4)

Gesamtinvestitionskosten 6.324.269 €
  Grundstückskauf 1.788.000 €
  Herrichten - Erschließen 35.000 €
  Bauwerk - Konstruktion 1.630.000 €
  Technische Anlagen 877.000 €
  Außenanlagen 424.000 €
  Baunebenkosten 586.000 €
  Finanzierungskosten 278.475 €
  Sonstige Kosten 705.794 €

Erlöse4)

Geplante Erlöse (gesamt)5)      9.966.218 €
    Erw. Ø-Preis pro m² (ohne Stellplätze) 6.338 €/
    Erw. VK-Preise Wohnungen (Spanne) 6.000 - 7.000 €/m²
    Erw. VK-Preis je Tiefgaragen-Stellplatz ca. 30.000 €
    Erw. VK-Preis je Außen-Stellplatz ca. 15.000 €

Prognostizierte Werte gemäß Analyse

VK-Preise Wohnungen (Ø)      5.900 €/
VK-Preise Wohnungen (Spanne) 5.750 - 6.200 €/m²
VK-Preis je Tiefgaragen-Stellplatz 30.000 €
VK-Preis je Außen-Stellplatz 15.000 €

Mittelherkunft

Fremdkapital 2.786.331 € 44,1 %
Mezzanine-Kapital inkl. Crowdinvesting  1.100.000 € 17,4 %
Wirtschaftliches Eigenkapital2) 750.000 € 11,8 %
Erw. Kapitalzufluss aus Wohnungsabverkauf gemäß MaBV 1.687.938 € 26,7 %

Gesamt

6.324.269 €

100 %

Das gesamte Projektvolumen für das Neubauprojekt "Wohnen am Niederrhein" in Meerbusch beträgt 6.324.269 Euro.

Für die Finanzierung des Objektes ist geplant, 2.786.331 Euro als Fremdkapital aufzunehmen. Insgesamt 1.100.000 Euro Mezzanine-Kapital werden über die Crowd sowie Engel & Völkers Capital und institutionelle Partner finanziert. 750.000 Euro bringt der Projektentwickler als wirtschaftliches Eigenkapital²) ein.

1.687.938 Euro werden aus dem Abverkauf der Wohnungen erwartet, wobei die Kaufpreise entsprechend dem Baufortschritt gemäß Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV) fällig werden. 

Zahlungsfluss

Zinsfluss

Hinweis zur Tilgung: Eine vorzeitige Tilgung des Darlehens ist bei diesem Projekt möglich. In einem solchen Fall ist der Darlehensnehmer aber trotzdem verpflichtet, die vereinbarten Zinszahlungen zu leisten und zusammen mit der Tilgung an die Crowdinvestoren auszuzahlen.


Projektentwickler

Profil

Die NAB Projektentwicklungs GmbH wurde im März 2017 gegründet. Das Unternehmen ist im Bereich Projektentwicklung tätig. Der Fokus des Managements liegt auf Projekten im Großraum Düsseldorf, darüber hinaus wurden Immobilienprojekte in Griechenland realisiert. Gesellschafter des Unternehmens sind Andreas Borodimos und Ioannis Borodimos, der außerdem Geschäftsführer der NAB Projektentwicklungs GmbH ist. 

Ansprechpartner

Wolfgang Grolman Geschäftsführer Grolman Capital GmbH

Andreas Borodimos
Projektleiter Neubauprojekt Wohnen am Niederrhein 

Andreas Borodimos ist Mehrheits-Gesellschafter der NAB Projektentwicklungs GmbH und Projektleiter für das Neubauprojekt in Meerbusch.

Der gelernte Stahlbauschlosser ist bereits seit 1990 selbstständig und hat in dieser Zeit ein nationales Franchiseunternehmen mit über 60 Standorten deutschlandweit aufgebaut. Seit 2010 ist Andreas Borodimos im Immobilienbereich tätig und hat mehrere Bauprojekte im Großraum Düsseldorf sowie in Griechenland entwickelt und verkauft. Dabei arbeitete er zunächst als angestellter Projektentwickler im Immobilienbreich, bis er 2017 auf die Unternehmerseite wechselte.

Der gebürtige Grieche lebt seit mehr als 50 Jahren in Düsseldorf.

Referenzprojekte

Von Andreas Borodimos wurden unter anderem folgende Projekte geplant und realisiert:

Meerbusch

  • Necklenbroicher Straße
  • Zweigeschossiges Architektenhaus
  • Projektentwicklung, Projektleitung, Bauüberwachung
  • Fertigstellung 2012

Athen

  • Southern Suburbs 
  • Neubau Wohnungen
  • Projektentwicklung, Projektleitung, Bauüberwachung 
  • Fertigstellung 2011


Emittent & Anbieter

NAB Projektentwicklungs GmbH

 Am Schorn 8a
40472 Düsseldorf
Deutschland


Ergänzende Ausführungen

1)  Die Nachrangsicherheiten unterliegen ebenfalls einem qualifizierten Rangrücktritt. Das bedeutet, dass die Geltendmachung von Forderungen im Rahmen der Nachrangsicherheiten nur insoweit möglich ist, sofern der qualifizierte Nachrang der Forderungsdurchsetzung gegen den Emittenten und/oder den Bürgen nicht entgegensteht. Ungeachtet der Bestellung der Nachrangsicherheiten ist das Investmentangebot demnach mit Risiken verbunden. Weitere Informationen finden Sie in den Vertragsunterlagen sowie in dem Vermögensanlagen-Informationsblatt (VIB).
2)   Gesellschafterdarlehen mit qualifiziertem Rangrücktritt hinter alle Forderungen der Mezzanine-Kapitalgeber (inkl. Crowd) und somit wirtschaftlich mit Eigenkapital vergleichbar.
3)   Bei den angegebenen Zahlen handelt es sich um Planwerte des Projektentwicklers. Dennoch sind die zukünftigen Größen aller Wohnungen sowie die Zahl der Stellplätze zu diesem Zeitpunkt nicht sicher vorhersagbar, es können sich Abweichungen ergeben.
4)   Bei den angegebenen Zahlen handelt es sich um Planwerte des Projektentwicklers für die Wohnungen entsprechend aktueller Erwartungen. Dennoch sind zukünftige Werte nicht sicher vorhersagbar, bei Kosten und Erträgen können sich demnach Abweichungen ergeben.
5)   Erlöse vor Steuern.

Bildnachweise: ©EVC Crowdinvest GmbH; ©NAB Projektentwicklungs GmbH 

Sie haben Fragen?

FAQ

Finden Sie Antworten auf allgemeine Fragen zum Immobilien-Crowdinvesting, zur Online-Geldanlage und den Projekten.

Über uns

Erfahren Sie mehr über das Unternehmen Engel & Völkers Capital und die Crowdinvesting-Plattform.

Kontakt

So erreichen Sie uns telefonisch oder per Mail. Sehen Sie, wann Sie uns auf Veranstaltungen persönlich treffen können.