Zins p.a. Monate Finanzierungsziel
6,5 % 22 1.620.000 
Anlageklasse
AA
A
B
C
Verfügbarer Betrag
992.500 
38,73 %
Crowd 627.500 
Vollfinanzierung garantiert

Waldweg

Exklusive Eigentumswohnungen im Grünen



Lage
Hamburg
Sasel

Status
Ankauf
erfolgt

Nutzungsart
Wohnen
1.130 m²

Informationen zum Crowdinvesting

Verbleibende Tage: 33 von 45
Bereits finanziert: 627.500 €
Finanzierungsziel: 1.620.000 €
Finanzierungszweck: Neubauprojekt
Tilgung: endfällig
Zinszahlung: quartalsweise
Laufzeit bis: 31.05.2019

Hinweis zur Tilgung: Sollte der Projektentwickler eine vorzeitige Tilgung des Darlehens wünschen, ist er dennoch verpflichtet, mit Tilgung die vereinbarten Zinszahlungen bis zum Ende der festen Laufzeit zu entrichten.

Gesetzlicher Risikohinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Für diese Vermögensanlage besteht keine Prospektpflicht. 

Projekt

Die wichtigsten Fakten auf einen Blick

  • Mehrfamilienhaus (Neubau) mit insgesamt 10 Wohneinheiten und 1.130 m²
  • Lage in beliebtem Wohnviertel in Hamburg-Sasel mit guter Verkehrsanbindung und etablierter Infrastruktur
  • Kapitalbedarf für Grundstückskauf, Planungsleistung und Abriss des Bestandsgebäudes, sowie anteilige Bauleistung
  • notarieller Vertrag für Grundstückserwerb wurde bereits abgeschlossen
  • Feste Verzinsung: 6,5 % p.a.
  • Laufzeit bis 31.05.2019 (ca. 22 Monate)
  • Analyse über dem Marktstandard mit etablierten Partnern
  • Seite an Seite mit Engel & Völkers Capital gemeinsam mit institutionellen Partnern investieren: Vollfinanzierung garantiert!

Projektbeschreibung

Auf den Grundstücken Waldweg 39 und 41 in Hamburg – Sasel entsteht auf vier Etagen ein Mehrfamilienhaus mit 10 exklusiven, barrierefreien Eigentumswohnungen.

Eckdaten

Grundstücksfläche 1.320 m²
Wohnfläche 1.130 m²
Anzahl Wohnungen 10
Anzahl TG-Stellplätze 10

Großzügige Fensterfronten, eindrucksvolle Dachterrassen und ein spannender Materialwechsel bei den hellen Außenfassaden sind die besonderen Merkmale bei diesem Neubauprojekt. Den Käufern steht eine Auswahl verschiedener Grundrisse zur Verfügung sowie Wohnungsgrößen zwischen 55 m² und 153 m². Auch die Wohneinheiten im Souterrain sind lichtdurchflutet und mit hohen Decken ausgestattet, da das Grundstück in Richtung des Wohnhauses abgesenkt wird.

Das Highlight des Neubauprojekts sind die beiden Penthouse-Wohnungen, deren Dachterrassen mit jeweils 80 m² einen fantastischen Blick über die Dächer von Sasel bieten. Ein Aufzug verbindet die Tiefgarage mit allen Wohnetagen bis zu den Penthouses. Alle Wohnungen verfügen über eine exklusive Ausstattung. Fußbodenheizung, Parkettböden, bodentiefe Fenster und eine Kamera- Gegensprechanlage sind genauso selbstverständlich wie ein separates Gäste-WC, ein Abstellraum und Kellerräume. Die großzügigen Außenbereiche in Form einer Loggia, Terrasse oder eines Balkons unterstreichen das Wohngefühl im Grünen. Der große Gemeinschaftsgarten lädt ein zu entspannen und der Großstadthektik zu entfliehen.

10 Tiefgaragenstellplätze, vier breite Einzelstellplätze und acht Stellplätze mit Doppelparkfunktion sorgen für ein stressfreies Parken.

Eine weitere prägnante Eigenschaft stellt die energieeffiziente Bauweise dar. Das Objekt wird nicht nur nach neusten derzeitigen Standards errichtet, sondern verfügt zudem über eine zusätzliche Solarenergieeinspeisung. Die Nebenkosten der künftigen Eigentümer werden somit bewusst gering gehalten.


Lage

Makrolage (Hamburg)

Mit 1,78 Millionen Einwohnern ist Hamburg die zweitgrößte Stadt Deutschlands. Bis zum Jahr 2030 wird mit einem Bevölkerungszuwachs auf über 2 Millionen Einwohner gerechnet. Das anhaltende Bevölkerungswachstum führt zu einer kontinuierlich steigenden Nachfrage nach Wohnraum bzw. Wohnimmobilien.

Hamburg Skyline

Mikrolage (Sasel)

Der Stadtteil Sasel ist ein beliebtes Wohnviertel im Alstertal. Die Gesamtbevölkerung in Sasel beträgt aktuell 23.500 Einwohner. Für das Gebiet ist ein großer Anteil an Wohneigentum charakteristisch, der Mieteranteil ist dagegen eher gering. Sasel zählt zu den wohlhabenden Hamburger Stadtteilen. Das durchschnittliche Jahreseinkommen pro Steuerpflichtigem ist deutlich höher als der Hamburger Durchschnitt und die Arbeitslosenquote liegt mit lediglich 2,5 % ebenfalls deutlich unter dem Hamburger Schnitt.

Das Viertel ist beliebt bei Jung und Alt. Auf der einen Seite genießen die Bewohner das kleinstädtische Flair, anderseits können Sie die Hamburger City schnell erreichen. Durch seine Lage im Alstertal ist Sasel vor allem für Ruhesuchende und Naturliebhaber attraktiv. Alster und Saselbek bieten hervorragende Möglichkeiten zum Spazierengehen.

Infrastruktur

Der Waldweg ist eine von alten Bäumen gesäumte Hauptstraße mit Allee-Charakter. Fußläufig vom Wohnobjekt findet man z.B. im Forum am Saseler Markt diverse Einkaufsmöglichkeiten sowie Kindergärten, Banken und Arztpraxen.

Verkehrsanbindung

Die zum Objekt nächstgelegenen S-Bahn-Anschlüsse befinden sich in Poppenbüttel und Wellingsbüttel und sind bequem mit dem Bus zu erreichen. Der Ring 3, eine der Hauptverkehrsachsen Hamburgs, führt als Berner Weg mitten durch den Stadtteil. Dadurch liegen die Innenstadt, der Flughafen und die Autobahn weniger als 20 Autominuten entfernt.

Entfernungen:

Saseler Park 1,1 km
Bahnhof Poppenbüttel 2,3 km
Bahnhof Wellingsbüttel 3,1 km
Ring 3 4,8 km
Berner Au 5,2 km
Flughafen 9,7 km
Hauptbahnhof 14,5 km
Innenstadt (Rathausmarkt)     15,4 km

Kartenansicht


Analyse

AA 800 – 700
A 699 – 550
B 549 – 400
485
C 399 – 250
wird nicht finanziert 249 – 0

Zusammenfassung der Analyse: Das kontinuierliche Bevölkerungswachstum in Hamburg, die gute Lage im zentrumsnahen Sasel mit ausgeprägter Infrastruktur, sowie die nachfragegerechte Projektierung des Bauvorhabens und die Güte der Projektkalkulation führen mit verschiedener Gewichtung zum dargestellten Analyseergebnis.

Analysekriterien

A Markt

680

A Standort

621

B Bauvorhaben

476

B Wirtschaftlichkeit

404

Markt

Der Immobilienmarkt in Sasel erlebt aufgrund der positiven soziodemographischen Entwicklung einen Aufwärtstrend. Der Wohnungsmix des Objekts richtet sich hauptsächlich an Familien und Paare mit großzügigem Wohnungsbedarf. Es ist eine steigende Kaufpreisentwicklung zu beobachten. Das Projekt profitiert von diesen guten Marktchancen.
Score: 680
Gewichtung: 15,00 %

Standort

Das Objekt befindet sich in einer nachgefragten Lage mit guter Verkehrsanbindung zur Autobahn, zum Flughafen und zum öffentlichen Nahverkehr. Insbesondere die Wohnlagequalität wird aufgrund des hohen Grünanteils im Umfeld und einer guten Infrastruktur als sehr hoch wahrgenommen.
Score: 621
Gewichtung: 10,00 %

Bauvorhaben

Zur Realisierung des Bauvorhabens ist eine Grundstückzusammenlegung erforderlich. Beide Grundstücke sind bereits angekauft. Im nächsten Schritt werden die erforderlichen Genehmigungen für die Neubauten eingeholt. Da durch den noch vorhandenen Bestand bereits wohnwirtschaftliche Genehmigungen vorliegen, wird die Einholung der notwendigen Baugenehmigung als realisierbar angesehen. Die Lage und die Beschaffenheit des Projektgrundstücks sind für die geplante Wohnbebauung gut geeignet.
Score: 476
Gewichtung: 25,00 %

Wirtschaftlichkeit

Die von der Projektgesellschaft eingereichte Kalkulation ist solide, d.h. die geplanten Baukosten und angenommenen Erwerbsnebenkosten sind realistisch. Der Verkaufspreis der Wohneinheiten ist marktgerecht. Im späteren Projektverlauf ist ein Liquiditätszufluss im Rahmen des Abverkaufs der Wohnungen geplant.
Score: 404
Gewichtung: 50,00 %

Analysekonzept
 

Das Finanzierungsprojekt wird wie jedes andere Projekt in einem eigens von Engel & Völkers Capital für die Projektfinanzierung von Bauvorhaben und Grundstücken entwickelten, einzigartigen Analysekonzept mit einer Vielzahl an starken Partnern geprüft.

Die oben dargestellte Projekteinschätzung wurde von EVC Crowdinvest GmbH alleinverantwortlich verfasst. Diese basiert auf dem Expertenwissen des Netzwerkes an den zahlreichen von Engel & Völkers bearbeiteten Standorten sowie auf der Expertise von etablierten Partnern wie dem Immobilienbewertungs- und Marktforschungsunternehmen bulwiengesa appraisal GmbH, dem Beratungsunternehmen Drees & Sommer sowie der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Roever Broenner Susat Mazars.

Diese Projekteinschätzung dient ausschließlich der Information und ist keine Investitionsempfehlung.

Der Plattformbetreiber prüft jedes Finanzierungsprojekt lediglich unter Berücksichtigung zuvor definierter Kriterien. Die Veröffentlichung eines Projektes auf der Seite stellt keine Investitionsempfehlung dar. Der Plattformbetreiber beurteilt nicht die Bonität des Projektinhabers oder des Projektentwicklers. Er überprüft auch nicht die von diesem zur Verfügung gestellten Unterlagen und Informationen auf ihre Richtigkeit, ihren Wahrheitsgehalt, ihre Vollständigkeit oder ihre Aktualität. Die auf der Plattform veröffentlichten Informationen zu einem Projekt erheben nicht den Anspruch alle zur eigenständigen Beurteilung der Investitionsentscheidung notwendigen Informationen zu umfassen. Investoren sollten die Möglichkeit nutzen, sich fachkundig beraten zu lassen und auf weitere unabhängige Quellen zurückzugreifen.


Finanzierungs­struktur

Gesamtinvestitionskosten: 4.604.000 Mio. €
Geplante Erlöse*:      5.401.000 Mio. €
Durchschnittlicher Preis pro m²: 4.712 € /

*Erlöse über alle Wohnungen und Stellplätze vor Steuern

Mittelherkunft

Mezzanine Kapital - Phase 1 1.800,000 € 39,10 %
Mezzanine Kapital - Phase 2 700.000 € 15,20 %
Erwarteter Kapitalzufluss aus erstem Abverkauf von Wohnungen 2.104.000 € 45,70  %
Gesamt 4.604.000 € 100 %

Mittelherkunft für die Finanzierung des Projekts Waldstraße 39 - 41, 39,1% Mezzanine Kapital in Phase 1, 15,2% Mezzanine Kapital in Phase 2 und 45,7% durch den erwarteten Kapitalzufluss aus dem ersten Abverkauf von Wohnungen

Die Finanzierung erfolgt in zwei Phasen:

Phase 1: Juni 2017

1.800.000 Euro werden als Mezzanine Kapital für Grundstückskauf, Planungsleistung und den Abriss des Bestandsgebäudes aufgenommen. 180.000 Euro der Summe werden von Engel & Völkers Capital investiert. Die restlichen 1.620.000 Euro werden der Crowd zur Investition zur Verfügung gestellt.

Phase 2: Herbst 2017

700.000 Euro werden mit Beginn der Bauphase für weitere Bauleistungen und Marketing aufgenommen.


Dokumente


Projektentwickler

Profil

Die RE: concept GmbH ist ein bundesweit agierendes Büro im Bereich Architektur und Projektentwicklung. Durch ein hervorragendes Netzwerk und die weitreichenden Partnerschaften zu namhaften Büros, Bauträgern, Kreditinstituten und Projektentwicklern sind sie in der Lage, Immobilienprojekte erfolgreich abzuwickeln und so im Besonderen im Wohnungsbaubereich attraktive Projekte zu realisieren.


Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Markus Suchan  Geschäftsführender Gesellschafter RE: concept Hamburg GmbH

Dipl.-Ing. Markus Suchan

Geschäftsführender Gesellschafter RE: concept GmbH

Markus Suchan ist seit 2013 geschäftsführender Gesellschafter der RE: concept GmbH und begleitet das Bauprojekt zusätzlich als Architekt. Hierbei wird er durch den erfahrenden und langjährigen Bauleiter Herrn Andreas Werner unterstützt und beraten. Mit dem Generalunternehmen ist vereinbart, dass der Materialeinkauf komplett über Herrn Werner koordiniert wird, wodurch die Projektgesellschaft die Entscheidungsbefugnis über Einkauf und Materialkosten hat. Die Kosten können somit auf einem niedrigen Niveau gehalten werden.

Claas Meyer

Claas Meyer

Externer Controller, Projektkoordinierer und Baukontenführer

Zusätzlich wird die Bauprojektgesellschaft im kaufmännischen Bereich von Herrn Claas Meyer, Geschäftsführer der GrundWerte c|m GmbH immobilieninvestments, als zweiten Geschäftsführer unterstützt. Herr Meyer wird als externer Prüfer, Projektcontroller und Projektkoordinierer das Projektvorhaben überwachen und zusätzlich auch den Geldverkehr für das Projekt tätigen. Diese Teilung zwischen bautechnischen und kaufmännischen Bereichen minimiert das Risiko, dass Abweichungen von der Planung erst zu spät erkannt werden. Somit ist ein laufendes Controlling auch gegenüber den Anlegern jederzeit gewährleistet.


Projektentwickler-Kontakt

RE:concept Hamburg GmbH

Triftstraße 29
34246 Vellmar
Deutschland
Tel: +49 (0)40 36 13 10
E-Mail: info@realestate-concept.de
Url: www.realestate-concept.de

Bildnachweise: ©iStockphoto.com/querbeet  ©iStockphoto.com/silverjohn