Zins p.a. Monate Finanzierungsziel
5,9 % 14 2.500.000 
Anlageklasse
AA
A
B
C
Finanzierung
erfolgreich
100,00 %
Crowd 2.500.000 

Autal-Villen

Naturnahe Stadthäuser vor den Toren Hamburgs



Lage
Schleswig-Holstein
Wedel

Status
Neubau 

Nutzungsart
Wohnen
ca. 3.860 m² 

Informationen zum Crowdinvesting

Bereits finanziert: 2.500.000 €
Finanzierungs­ziel: 2.500.000 €
Finanzierungs­zweck: Projektentwicklung
Tilgung: endfällig
Zinszahlung: quartalsweise
Laufzeit bis: 26.05.2019

Gesetzlicher Risikohinweis:
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Für diese Vermögensanlage besteht keine Prospektpflicht.
Dargestellte Visualisierungen entsprechen dem aktuellen Planungsstand und sollen es Investoren so ermöglichen, sich eine gute Vorstellung vom geplanten Projekt zu machen. Sie können im Detail aber vom späteren Design abweichen.

Projekt

Die wichtigsten Fakten auf einen Blick

  • Feste Verzinsung: 5,9 % p.a. sofort ab Geldeingang
  • Laufzeit bis 26. Mai 2019 (ca. 14 Monate)
  • Neubau von sieben Mehrfamilienhäusern mit insgesamt 35 Eigentumswohnungen und einer Gesamtwohnfläche von ca. 3.860 m²
  • Baugenehmigung liegt vor / Baubeginn Anfang März 2018 erfolgt
  • Geplante Fertigstellung: 2. Quartal 2019 
  • Besichert durch nachrangige Grundschuld an den zu entwickelnden Häusern und Wohnungen 
  • Grüne und stadtnahe Lage direkt an der Grenze zu Hamburg
  • Gute Verkehrsanbindung und etablierte Infrastruktur
  • Auf die Metropolregion Hamburg spezialisierter Projektentwickler  
  • Einbringung von Eigenleistungen durch den Projektentwickler, die erst endfällig (aus Gewinn) vergütet werden 

Projekt-Logo

Projektbeschreibung

Auf dem Grundstück "Breiter Weg 5" in Wedel bei Hamburg entstehen sieben Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 35 exklusiven Eigentumswohnungen. Die Wohnungen werden flexibel als Drei- oder Vier-Zimmer-Wohnungen komplett schlüsselfertig erstellt. Alle Wohnungen verfügen über Balkon, Terrasse oder Dachterrasse.

Baubeginn war Anfang März 2018. Im 2. Quartal 2019 sollen alle Wohnungen komplett fertiggestellt sein. Der Vertriebsstart für die Wohnungen ist für April 2018 geplant.

Eckdaten

Grundstücksfläche ca. 4.900 m²
Wohnfläche ca. 3.860 m²
Anzahl Mehrfamilienhäuser 7
Anzahl Wohnungen 35
Anzahl Stellplätze 35
Außenvisualisierung Breiter Weg 5

Außenansicht Breiter Weg 5

Inneneinrichtungs-Beispiel

Inneneinrichtungs-Beispiel

Grundriss Obergeschoss

Beispiel Grundriss Obergeschoss

Ausstattung

  • KfW-Effizienzhäuser 55 
  • (Dach-)Terrassen und Balkone
  • Fußbodenheizung
  • Handtuchwärmetrockner im Bad
  • Ganzglas-Duschtür
  • Großformatige Bodenfliesen
  • Video-Gegensprechanlage
  • Elektrische Rollläden in allen Wohnungen

Wohnungstypen

Wohnungsart und Größe Anzahl
Typ 1 EG - ca. 112 m² 6
Typ 2 EG - ca. 90  6
Typ 3 EG - ca. 96  2
Typ 1 OG - ca. 109  6
Typ 2 OG - ca. 87  6
Typ 3 OG - ca. 93 2
Typ 1 Staffel - 174 m² 3
Typ 2 Staffel - ca. 139 m² 3
Typ 3 Staffel - ca. 147 m² 1
Gesamtanzahl Wohnungen 35

Lage

Schiffsbegruessungsanlage

Makrolage
(Metropolregion Hamburg)

In der Metropolregion Hamburg leben insgesamt ca. 5,3 Millionen Menschen. Davon wohnen ca. 1,79 Millionen direkt im Stadtgebiet, die übrigen 3,51 Millionen im so genannten "Speckgürtel". Der Kreis Pinneberg, zu dem auch Wedel gehört, ist nach der Stadt Hamburg mit ca. 307.000 Einwohnern der bevölkerungsmäßig größte Kreis in diesem Ballungsgebiet. 

Roland in Wedel

Mikrolage
(Wedel)

Die Stadt Wedel (ca. 33.000 Einwohner) liegt im südlichen Schleswig-Holstein, westlich von Hamburg direkt an der Stadtgrenze. In nordost-südwestlicher Richtung wird die Stadt von der Wedeler Au durchquert, die teilweise zu einem Mühlenteich aufgestaut ist.

Bekannt ist die Stadt Wedel - die für sich mit dem Slogan "Stadt mit frischem Wind" wirbt - unter anderem durch die Schiffsbegrüßungsanlage Willkomm-Höft, den Hamburger Yachthafen und das Naturschutzgebiet Wedeler Marsch.

Das Wahrzeichen der Stadt, der Wedeler Roland, wurde 1558 als Zeichen des hoheitlichen Schutzes des Marktgerechtigkeit errichtet. Zu finden ist die 4,50 Meter hohe Statue auf dem Marktplatz von Wedel.

Infrastruktur

Das nähere Umfeld des Wohnstandortes ist durch einen Mix aus Mehrfamilienhäusern sowie Reihen- und freistehenden Einzelhäusern geprägt. Kitas und Schulen sind auch zu Fuß und mit dem Fahrrad gut zu erreichen.

Wedel verfügt über zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten und bietet durch seine Naturnähe und das gute kulturelle Angebot einen hohen Freizeitwert. Neben einem städtischen Theater kann man auch ein Theaterschiff besuchen; es gibt eine Volkshochschule sowie eine Stadtbücherei. 

Verkehrsanbindung

Wedel ist sehr gut an die benachbarte Großstadt Hamburg angebunden. Die Entfernung zur Hamburger Innenstadt beträgt rund 22 Kilometer. Die B 431, welche zwischen Hamburg und Elmshorn verläuft, führt direkt durch Wedel.

Auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist Hamburg sehr gut ab Wedel zu erreichen: Die S-Bahn fährt alle zehn Minuten. Vom Breiten Weg bis zur S-Bahnstation läuft man ca. zwölf Minuten. Zudem verkehren diverse Buslinien Richtung Hamburg, Pinneberg und Elmshorn. 

Bevölkerungsentwicklung

Wedel zeichnet sich durch ein stabiles Bevölkerungswachstum aus. Laut einer aktuellen Studie im Auftrag des Landkreises Pinneberg wird bis 2030 mit einem weiteren Einwohneranstieg auf fast 35.000 Einwohner gerechnet. Hauptquelle des Wachstums ist dabei der Zuzug vor allem aus dem nahen Hamburger Stadtgebiet.

Der Bevölkerungsentwicklung Wedel 2014-2030

Entfernungen:

Strassenschild Entfernungen Wedel

Hamburg, Flughafen ca. 30 km
Hamburger Innenstadt ca. 22 km
Hamburg-Altona, Bahnhof ca. 18 km
Anschlussstelle A7 ca. 14 km
Anschlussstelle A23 ca. 12 km
Elbufer, Schiffsbegrüßungsanlage ca. 3 km
Ortszentrum / Welau-Arcaden ca. 1,9 km
S-Bahnhof Wedel ca. 1,5 km
Theater Wedel ca. 1,4 km
Johann-Rist-Gymnasium ca. 1,0 km

Kartenansicht


Analyse

AA 800 – 700
A 699 – 550
558
B 549 – 400
C 399 – 250
wird nicht finanziert 249 – 0

Zusammenfassung der Analyse: Das kontinuierliche Bevölkerungswachstum in Wedel, die gute Lage mit wohnaffiner Infrastruktur, die positive Marktentwicklung  sowie die solide Kalkulation führen - in unterschiedlich ausgeprägter Gewichtung - zum dargestellten Analyse-Ergebnis.

Analysekriterien

A Markt

655

A Standort

690

B Bauvorhaben

520

B Wirtschaftlichkeit

521

Markt

Die Marktchancen sind als gut einzustufen. Dazu tragen insbesondere die positiven soziodemografischen Rahmenbedingungen bei: So ist Wedel seit 2011 durch ein kontinuierliches Bevölkerungswachstum gekennzeichnet und ein beliebter Wohnstandort auch für Nachfrager aus der direkt angrenzenden Stadt Hamburg geworden. Die Kaufpreise für Neubau-Eigentumswohnungen sind seit 2013 kontinuierlich gestiegen. Es ist auch in den kommenden Jahren mit einer weiter positiven Marktentwicklung in Wedel zu rechnen.
Score: 655
Gewichtung: 15,00 %

Standort

Der Standort ist zum Wohnen gut geeignet, insbesondere Familien profitieren von der Mischung aus Stadt- und Naturnähe. Das nähere Umfeld des Projektareals wird durch einen Mix aus gewachsenen Mehrfamilienhäusern, Reihen- und Einzelhäusern geprägt und bietet ein gutes Nahversorgungs-, Bildungs- und Erholungsangebot. Teilweise Beeinträchtigungen durch Straßenlärm und gewerbliche Nutzung im Umfeld stellen aufgrund der starken Nachfrage kein erhöhtes Vermarktungsrisiko für den Standort dar.
Score: 690
Gewichtung: 10,00 %

Bauvorhaben

Die Planungsphase für das Bauprojekt ist abgeschlossen. Für alle sieben Mehrfamilienhäuser liegen die Baugenehmigungen vor. Die Erfüllung von in den Baugenehmigungen erteilten Auflagen wird aktuell vorbereitet. Das Planungs- und Grundrisskonzept wird insgesamt als gut bewertet. Die kurze Bauzeit resultiert insbesondere aus den nur wenigen notwendigen Tiefbauarbeiten.
Score: 520
Gewichtung: 25,00 %

Wirtschaftlichkeit

Die Kalkulation des Projektentwicklers ist solide. Der Ertragsplanung des Projektentwicklers kann grundsätzlich gefolgt werden. Ein Gewinn bliebe auch erzielbar, wenn die Kosten höher und die Erlöse niedriger ausfallen, als der Projektentwickler sie annimmt. Risiken, die das Projekt generell in Frage stellen würden, lassen sich nicht identifizieren.
Score: 521
Gewichtung: 50,00 %

Analysekonzept
 

Das Finanzierungsprojekt wird wie alle unsere Projekte in einem eigens von Engel & Völkers Capital für die Finanzierung von Bauvorhaben und Grundstücken entwickelten, einzigartigen Konzept mit einer Vielzahl an starken Partnern analysiert.

Die oben dargestellte Projekteinschätzung wurde von EVC Crowdinvest GmbH alleinverantwortlich verfasst. Diese basiert auf dem Expertenwissen des Netzwerkes an den zahlreichen von Engel & Völkers bearbeiteten Standorten sowie auf der Expertise von etablierten Partnern wie dem Immobilienbewertungs- und Marktforschungsunternehmen bulwiengesa appraisal GmbH, dem Beratungsunternehmen Drees & Sommer sowie der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Roever Broenner Susat Mazars.

Diese Projekteinschätzung dient ausschließlich der Information und ist keine Investitionsempfehlung.

Logo Engel & Völkers Capital

Logo Bulwien Gesa Appraisal

Logo Mazars

Logo Drees und Sommer

Der Plattformbetreiber prüft jedes Finanzierungsprojekt lediglich unter Berücksichtigung zuvor definierter Kriterien. Die Veröffentlichung eines Projektes auf der Seite stellt keine Investitionsempfehlung dar. Der Plattformbetreiber beurteilt nicht die Bonität des Projektinhabers oder des Projektentwicklers. Er überprüft auch nicht die von diesem zur Verfügung gestellten Unterlagen und Informationen auf ihre Richtigkeit, ihren Wahrheitsgehalt, ihre Vollständigkeit oder ihre Aktualität. Die auf der Plattform veröffentlichten Informationen zu einem Projekt erheben nicht den Anspruch alle zur eigenständigen Beurteilung der Investitionsentscheidung notwendigen Informationen zu umfassen. Investoren sollten die Möglichkeit nutzen, sich fachkundig beraten zu lassen und auf weitere unabhängige Quellen zurückzugreifen.

Finanzierung

Finanzierungsgarantie: Die Finanzierung dieses Projekts wird garantiert. Engel & Völkers Capital und unsere institutionellen Partner beteiligen sich mit mindestens 10% der Crowdinvestingsumme. Kommt zudem weniger Geld durch die Crowd zusammen als angestrebt, erhöhen wir unseren Finanzierungsanteil entsprechend.

Projektkalkulation

Kosten

Grundstück & Erschließung 3.510.000 €
Baukosten  7.806.000 €
Sonstige Kosten 1.580.360 €
Gesamtinvestitionskosten (Soll)1): 12.896.360  €

Erlöse

Erw. VK-Preis pro m² (Ø) 4.438 €/
Erw. Preis je Stellplatz 9.000 €
Aktuelle VK-Preise Wedel gemäß Analyse (Ø): 4.500 €/

Mittelherkunft

Fremdkapital  4.500.000 € 34,89 %
Mezzanine Kapital - Crowdinvesting  2.500.000 € 19,39 %
Erwarteter Kapitalzufluss aus Wohnungsabverkauf gemäß MaBV 5.896.360 € 45,72 %

Gesamt

12.896.360 €

100 %

Mittelherkunft für die Finanzierung des Projekts Autal-Villen

Das gesamte Projektvolumen für die Autal-Villen beträgt rund 12.896.360 Euro. Dafür wurden 4,5 Mio. Euro als erstrangiges Fremdkapital aufgenommen. 2,5 Mio. Euro werden über die Crowd finanziert.

Für die über die Crowd finanzierte Summe wird eine nachrangige Gesamtgrundschuld auf die zu erstellenden Eigentumswohnungen eingetragen. Wird eine Wohnung verkauft, wird die Grundschuld für die Wohnung gelöscht, nachdem der Kaufpreis gezahlt wurde. Die Grundschuld für die Crowd wird von einem Treuhänder gehalten.

5.896.360 Euro werden aus dem Abverkauf der Eigentumswohnungen erwartet, wobei die Kaufpreise entsprechend dem Baufortschritt gemäß Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV) fällig werden.

Zahlungsfluss

Zinsfluss

Hinweis zur Tilgung: Eine vorzeitige Tilgung des Darlehens ist bei diesem Projekt möglich. In einem solchen Fall ist der Darlehensnehmer aber trotzdem verpflichtet, die vereinbarten Zinszahlungen zu leisten und zusammen mit der Tilgung an die Crowdinvestoren auszuzahlen.


Dokumente


Projektentwickler

Logo Projektentwickler

Profil

Die Erdmann & Haas Projektgesellschaft mbH entwickelt architektonisch anspruchsvolle und wirtschaftlich rentable Ein- und Mehrfamilienhäuser. Der Schwerpunkt der Tätigkeit liegt in der Metropolregion Hamburg. Als Komplettanbieter mit eigenen Ingenieuren und Architekten kann die Erdmann & Haas Projektgesellschaft vom Ankauf der Grundstücke über die Projektplanung bis zum Vertrieb alles aus einer Hand anbieten und zentral steuern.

Referenzprojekte

Im Laufe der letzten Jahre haben die Verantwortlichen der Erdmann & Haas Projektgesellschaft bereits mehr als ein Dutzend Immobilienprojekte realisiert. Dabei wurden Aufgaben von der Planung über die Ausschreibung und Vergabe bis zur Bauleitung übernommen. So wurden beispielsweise die folgenden Projekte erfolgreich abgeschlossen:

Das Bauprojekt Rugenbohm ist eine moderne Stadtvilla in Hamburg Blankenese. Hier entstanden 5 Wohneinheiten mit insgesamt 630m² Wohnfläche. Der Projektentwickler betreute das Vorhaben von der Ausschreibung bis zur Fertigstellung.

In der Elmshorner Margarethenstraße entstanden drei hochklassige Stadthäuser im nordischen Stil. Auf insgesamt 1.964m² Wohnfläche wurden 18 Wohneinheiten errichtet. Die Ausschreibung, Vergabe und Bauleitung wurde vom Projektentwickler durchgeführt.

Ansprechpartner

Vitali Haas Geschäftsführender Gesellschafter Erdmann & Haas Projektgesellschaft mbH

Vitali Haas

Geschäftsführender Gesellschafter der Erdmann & Haas Projektgesellschaft mbH 

Vitali Haas arbeitete nach abgeschlossener technischer Ausbildung und Fachabitur sowie einem Studium im Ingenieurwesen mit Fachrichtung Elektrotechnik / Maschinenbau zunächst mehrere Jahre als Leiter technischer Einkauf und Vertriebsleiter. Im Anschluss war er als alleiniger Geschäftsführer eines Wedeler Unternehmens mit mehr als 40 Mitarbeitern tätig.

Seit 2011 ist Vitali Haas mit einem Ingenieurbüro selbstständig. Seit 2016 ist er zudem Geschäftsführender Gesellschafter der Erdmann und Haas Projektgesellschaft mbH. Hier ist er für die kaufmännische Leitung und den Vertrieb verantwortlich. 

René Erdmann Geschäftsführender Gesellschafter Erdmann & Haas Projektgesellschaft mbH

René Erdmann

Geschäftsführender Gesellschafter der Erdmann & Haas Projektgesellschaft mbH 

René Erdmann arbeitet seit 1995 in der Bau- und Immobilienbrache. Nach abgeschlossener Bauzeichnerlehre und dem Abschluss seines Bauingenieur-Studiums im Jahr 2003 war René Erdmann zunächst angestellt als Konstukteur und Bauleiter im Hamburg tätig.

Seit 2006 ist er selbstständig und hat zahlreiche Bauvorhaben entworfen, geplant und in der Bauleitung realisiert. Der Schwerpunkt lag dabei auf Ein- und Mehrfamilienhäusern in der Metropolregion Hamburg.

Sie sind auch am Kauf einer Eigentumswohnung interessiert?

Sie wollen nicht ausschließlich per Crowdinvesting in die Autal-Villen investieren, sondern können sich auch vorstellen, eine Eigentumswohnung im Breiten Weg zu kaufen? Dann wenden Sie sich gerne direkt an den Vertriebsleiter der Erdmann & Haas Projektgesellschaft für die Autal-Villen - hier erhalten Sie alle detaillierten Informationen dazu.

Emittent & Anbieter

Erdmann & Haas Projektgesellschaft mbH

Egenbüttelweg 60b
22880 Wedel
Deutschland
E-Mail: info@erdmannundhaas.de

www.erdmannundhaas.de


Ergänzende Ausführungen

1)   Bei den angegebenen Zahlen handelt es sich um Planwerte des Projektentwicklers für die Wohngebäude entsprechend aktueller Erwartungen. Dennoch sind zukünftige Werte nicht sicher vorhersagbar, bei Kosten und Erträgen können sich demnach Abweichungen ergeben.
2)   Erlöse über alle Wohnungen und Stellplätze vor Steuern.

Sie haben Fragen?

FAQ

Finden Sie Antworten auf allgemeine Fragen zum Immobilien-Crowdinvesting, zur Online-Geldanlage und den Projekten.

Über uns

Erfahren Sie mehr über das Unternehmen Engel & Völkers Capital und die Crowdinvesting-Plattform.

Kontakt

So erreichen Sie uns telefonisch oder per Mail. Sehen Sie, wann Sie uns auf Veranstaltungen persönlich treffen können.

JETZT INVESTIEREN