In wenigen Schritten zu Ihrer Immobilieninvestition

Geben Sie Ihr Gebot auf der Projektseite unverbindlich ein. Gebotshöhen zwischen 100 Euro und 10000 Euro sind möglich für Privatpersonen.

1. Gebot unverbindlich abgeben

Auf der Projektseite geben Sie den gewünschten Betrag zwischen 100 Euro und 10.000 Euro ein und senden Ihr unverbindliches Gebot mit einem Klick ab.

Nach dem Absenden des Gebots loggen Sie sich ein oder registrieren sich als neuer Nutzer.

2. Anmelden und Dokumente erhalten

Sollten Sie nicht angemeldet sein, werden Sie nun dazu aufgefordert. Sie erhalten Ihren Anlegervertrag und weitere Unterlagen per E-Mail.

Überprüfen Sie Ihr Investment und die Vertragsdokumente und bestätigen Sie dann Ihr Gebot verbindlich

3. Gebot überprüfen und bestätigen

Sie prüfen die Dokumente und den Vertrag. Erst nach der Bestätigung wird Ihr Investment verbindlich.

Nach Ihrer Investition bitten wir Sie um Ihre Überweisung. Diese können Sie ganz bequem direkt veranlassen.

4. Geld direkt überweisen

Überweisen Sie die vertraglich festgelegte Summe innerhalb einer Frist von 5 Bankarbeitstagen. Das Projekt startet, wenn der vorgegebene Finanzierungszeitraum beendet ist bzw. sobald die die vorgegebene Gesamtfinanzierungssumme erreicht wurde.

Im Verlauf der Anlage erhalten Sie quartalsweise Zinszahlungen und am Ende die Tilgung der Investitionssumme.

5. Rückzahlungen erhalten

Die quartalsweise fälligen Zinsen erhalten Sie direkt auf das von Ihnen für die Auszahlung angegebene Konto. Am Ende der Laufzeit erhalten Sie dann Ihren Finanzierungsbeitrag zurück (endfällige Tilgung).

Ihre Rückzahlungen könnnen Sie direkt zur Wiederanlage nutzen. Schauen Sie einfach bei unseren aktuellen Projekten vorbei.

6. Optional:
Re-Investition

Sollten Sie das ausgezahlte Kapital nicht sofort benötigen, investieren Sie es einfach in weitere Projekte. Auf diese Art streuen Sie Ihr Kapital und profitieren ganz nebenbei vom Zinseszinseffekt.


Crowdinvesting - Die neue Anlageklasse

Crowdinvesting kommt aus dem Englischen (crowd = Menschenmenge) und heißt übersetzt etwa „die Investition der Vielen“. Bei dieser Anlageform schließen sich viele Investoren über eine Internet-Plattform zusammen. Mit ihrem Geld finanzieren sie zum Beispiel innovative Unternehmen oder große Immobilien-Projekte. Auf diese Weise können auch private Anleger mit relativ kleinen Geldbeträgen von Investitionen profitieren, für die die Mindestanlagesummen normalerweise bei rund 500.000 Euro und mehr liegen.

Crowdinvesting wird immer beliebter

In der Vergangenheit waren die Kosten für das Einsammeln kleiner Beträge über viele Investoren zu hoch, um eine solche Anlageform lohnenswert erscheinen zu lassen. Durch das Internet sind diese Kosten stark gesunken. In den vergangenen Jahren hat sich Crowdinvesting zu einer zunehmend beliebten Anlageform entwickelt.  

Crowdinvesting in Deutschland
2011-2016 ( in Mio. €)

Volumen Crowdinvesting

Crowdinvesting in Immobilien in Deutschland
2014-2017 (in Mio. €)


Ihre Vorteile mit Engel & Völkers Capital

Gemeinsames Investieren · Feste Zinsen · Keine Gebühren

Gemeinsames Investment mit gemeinsamen Zielen.

Gemeinsame Interessen

Sie investieren Seite an Seite mit Engel & Völkers Capital. Anders als bei den meisten anderen Plattformen wird die Investitionsmöglichkeit nicht nur vermittelt. Es handelt sich vielmehr um Projekte, in die wir selbst und institutionelle Partner umfangreich investieren.

Zusammen verfolgen wir ein gemeinsames Ziel: erfolgreich investieren.

Die Finanzierung ist auf jeden Fall sichergestellt

Garantierte Finanzierung 

Wir garantieren Ihnen, dass alle von uns ausgewählten Immobilienprojekte vollständig finanziert werden. Engel & Völkers Capital und institutionelle Partner beteiligen sich an jedem Immobilienprojekt mit mind. 10 % oder füllen noch offene Beträge auf.

Jedes Anlageprojekt wird finanziert, es kommt immer zur Auszahlung!

Jedes Projekt wurde einer intensiven Prüfung unterzogen.

Detaillierte Analyse

Jedes Projekt wird in einem eigens von Engel & Völkers Capital entwickelten Analyseprozess mit einer Vielzahl an starken Partnern beleuchtet. Mikro- und Makrolage, wirtschaftliche und technische Faktoren genau untersucht. Am Ende des Prozesses werden die Einzelfaktoren zu einem abschließendes Score zusammengefasst.

Das speziell für die Projektfinanzierung von Bauvorhaben erstellte Analysekonzept ist in dieser Art einzigartig.

Exklusive Immobilien von Engel & Völkers zu attraktiven Konditionen

Attraktives Angebot

Sie erhalten Zugang zu exklusiven Immobilienprojekten aus dem weltweiten Netzwerk von Engel & Völkers, der führenden Marke am Premium-Immobilienmarkt. Profitieren Sie von über 30 Jahren Erfahrung in der Immobilienwirtschaft und entscheiden Sie flexibel über die Höhe Ihres Investments. 

Sichern Sie sich 4 % - 7 % Zins p.a. mit Investments ab bereits 100 Euro.

Exklusive Auswahl für Ihr Risikoprofile.

Exklusive Auswahl

Wir bieten Ihnen ausschließlich Immobilienprojekte ausgewählter Projektentwickler. Die Bauvorhaben werden von uns begleitet und in Zusammenarbeit mit unseren Partnern umfangreich analysiert. Durch die gemeinsame Investition mit institutionellen Partnern können Sie auch in exklusive Großprojekte investieren, die allein mit crowdinvesting nicht umsetzbar wären.   

Sie entscheiden selbst, welches Projekt am besten zu Ihnen und Ihrem Risikoprofil passt.


Analyse

Mit kompetenten Partnern analysiert
und professionell umgesetzt

Jedes Immobilienprojekt wird in einem eigens von Engel & Völkers Capital für die Projektfinanzierung von Bauvorhaben und Grundstücken entwickelten, einzigartigen Analysekonzept gemeinsam mit einer Vielzahl an starken Partnern untersucht.

Zu Projekten passende Analysekriterien

Je nach Vorhaben werden die Projekte nach verschiedenen Gesichtspunkten analysiert. Dazu gehören u.a. Markt, Standort, Grundstück und Wirtschaftlichkeit. In jeder Kategorie erhalten die Anlageprojekte eine Punktzahl zwischen 0 und 800. Die Gewichtung der einzelnen Analyse-Kategorien variiert von Projekt zu Projekt. Die individuelle Projekt-Charakteristik wird in der Analyse berücksichtigt.

Projekteinschätzung mit etablierten Partnern

Neben dem Expertenwissen des Netzwerkes an den zahlreichen Engel & Völkers-Standorten basiert die eigenverantwortlich von Engel & Völkers Capital verfasste Projekteinschätzung auf der Expertise von etablierten Partnern. Wir arbeiten zusammen mit dem Immobilienbewertungs- und Marktforschungsunternehmen bulwiengesa appraisal GmbH, dem Beratungsunternehmen Drees & Sommer sowie der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Roever Broenner Susat Mazars.


Die Finanzierung eines Immobilienprojektes

Die Finanzierungsstruktur eines Immobilienprojektes

Große Immobilienprojekte zu planen und umzusetzen ist sehr kostenintensiv. Dem anfänglich hohen finanziellen Aufwand stehen aber im Erfolgsfall hohe Erträge durch Verkaufserlöse oder regelmäßige Mieteinnahmen gegenüber. Um die zeitliche Lücke zwischen Investition und Ertragsphase zu überbrücken, setzen Projektentwickler zum Teil Eigenkapital ein, den größten Teil des benötigten Geldes finanzieren sie über Banken.

Nun können oder wollen die meisten Projektentwickler aber nur einen kleinen Teil Eigenkapital aufbringen. Banken erwarten aber eine bestimmte Eigenkapitalquote, damit sie überhaupt bereit sind, Kredite zu gewähren.

Hier kommt Mezzanine-Kapital ins Spiel. Dieses stellt Engel & Völkers sowie institutionelle Partner Projektentwicklern zur Verfügung. Auch das Geld, das Engel & Völkers Capital über diese Crowdinvesting-Plattform von privaten Anlegern einsammelt, zählt dazu. 

Was ist Mezzanine-Kapital?

Mezzanine-Kapital ist eine Mischform aus Eigen- und Fremdkapital, da es Charakteristika beider Finanzierungsformen aufweist. Der Begriff stammt aus der Architektur und bedeutet „Zwischengeschoss“. Aus wirtschaftlicher Sicht ist Mezzanine Eigenkapital, auch wenn es von Dritten kommt. Das liegt daran, dass es sich bei Mezzanine-Kapital in der Regel um nachrangige Kredite handelt. „Nachrangig“ bedeutet, dass die Kapitalgeber (also auch die Crowd-Investoren) im Falle einer Insolvenz des Projektentwicklers nach den Fremdkapitalgebern (üblicherweise Banken) bedient werden und der Projektentwickler auch die Rückzahlung des Kredites verschieben kann, wenn diese für ihn die Insolvenz bedeuten würde. Ausgeglichen wird dieses Risiko für die Anleger durch einen Zins, der (deutlich) über dem für ein Fremdkapitaldarlehen liegt.

Unternehmerische Mitspracherechte bestehen für Mezzanine-Kapitalgeber nicht, hier werden sie behandelt wie Fremdkapitalgeber. Auch steuerrechtlich gilt Mezzanine-Kapital als Fremdkapital. Sofern nicht die Voraussetzungen einer Mitunternehmerschaft erfüllt sind, kann der Betrieb daher die gezahlten Zinsen (oder sonstige Entgelte für die Überlassung des Kapitals) als Betriebsausgaben abziehen. 


Ihre Immobilien-Geldanlage haben Sie jetzt immer dabei

Tätigen Sie Ihre Immobilien-Geldanlage jederzeit und an jedem Ort, am Desktop-Rechner, Tablet oder Smartphone

Tätigen Sie Ihre Geldanlagen jederzeit und an jedem Ort – ganz ohne lästiges Suchen und Ausfüllen von Dokumenten. Sie verwalten Ihre Immobilien-Anlagen ganz einfach mit Ihrem Smartphone, Tablet oder Desktop-Computer.


Gute Gründe für Engel & Völkers:

Langjährige Erfahrung · Globale Präsenz · Lokales Know-How

Engel & Völkers: Mehr als 35 Jahre Erfahrung mit Immobilien

  • Mehr als 35 Jahre Erfahrung mit Immobilien als Geldanlage
  • Mehr als 700 Standorte in über 30 Ländern auf 4 Kontinenten
  • Globales Netzwerk mit über 9.000 Mitarbeitern
  • 60.000 Immobilien weltweit begleitet & vermittelt

Sie haben Fragen?

FAQ

Finden Sie Antworten auf allgemeine Fragen zum Immobilien-Crowdinvesting, zur Online-Geldanlage und den Projekten.

Über uns

Erfahren Sie mehr über das Unternehmen Engel & Völkers Capital und die Crowdinvesting-Plattform.

Kontakt

So erreichen Sie uns telefonisch oder per Mail. Sehen Sie, wann Sie uns auf Veranstaltungen persönlich treffen können.